feedback
Teilen

Studie: Strategischer Einkauf im Blick

Die öffentliche Beschaffung auf dem Weg vom Bestellabwickler zum strategischen Einkäufer

Veröffentlichung: 2020

Der öffentliche Einkauf erlebt große Veränderungen: Neue Technologien, ein verändertes Vergaberecht und Nachhaltigkeitsanforderungen sind nur einige der Herausforderungen, denen öffentliche Beschaffer gegenüber stehen.

In der Studie Kommunale Beschaffung im Umbruch aus dem Jahr 2013 zeigten wir, dass sich die Beschaffungsstellen auf kommunaler Ebene überwiegend als operativ tätige Bestellabwickler verstanden. Mit der aktuellen Studie haben wir die Situation in den Beschaffungsstellen von Bund, Ländern und Kommunen erneut unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse zeigen, dass eine strategisch aufgestellte Einkaufsorganisation weiterhin die Ausnahme bleibt - den Weg dorthin haben die Beschaffungsstellen aber bereits eingeschlagen. Dasselbe gilt für das Thema „Nachhaltigkeit“: Obwohl es bereits vielfach beachtet wird, ist es jedoch längst noch nicht zur Selbstverständlichkeit geworden.

 

Publikationen