feedback

Autor: Ulrich Cronauge

Das vorliegende Buch vermittelt unterstützt durch Arbeitshilfen und Beispiele einen praxisorientierten Überblick über den Bereich der mittelbaren Kommunal- verwaltung. Der Begriff der kommunalen Selbstverwaltung wird definiert und die verschiedenen Rechtsformen kommunaler Unternehmen, einschließlich ihrer jeweiligen rechtlichen Betätigungsgrenzen und den entsprechenden Vor- und Nachteilen, werden vorgestellt. Aktuelle politische und gesellschaftliche Herausforderungen der Praxis kommunaler Unternehmen wie zum Beispiel (Re-)Kommunalisierung werden ausführlich dargestellt und ihre Bedeutung für und Auswirkungen auf kommunale Unternehmen erläutert.
Das Handbuch eignet sich für Aufsichtsräte in öffentlichen Unternehmen, aber auch für Entscheidungsträger in Gemeindevertretungen und -verwaltungen, die sich verstärkt mit der Thematik kommunaler Unternehmen auseinander setzen möchten.

Verlag: Erich Schmidt Verlag

Erscheinungsort und -jahr: Berlin, 2016

ISBN: 978-3-503-16587-2

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie er in der Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Schließen