feedback
Teilen

Neue Genossenschaft für Blockchain und weitere IT-Innovationen

PublicGovernance Frühjahr 2020

Im Dezember 2019 wurde mit der govdigital eine neue bundesweite Genossenschaft zur Integration innovativer ITLösungen im öffentlichen Sektor gegründet. Ziel der govdigital ist es, neue Technologien auf Basis digitaler Infrastrukturen in öffentlicher Hand voranzutreiben und mit anderen Gebietskörperschaften zu teilen. In einem ersten Schritt arbeitet die Genossenschaft an der Entwicklung einer sicheren, zuverlässigen BlockchainInfrastruktur. Die von govdigital bereitgestellte Blockchain-Infrastruktur soll es dem öffentlichen Sektor zukünftig erlauben, die Blockchain-Technologie für Produkte und Aufgaben in der digitalen Daseinsvorsorge zu nutzen.

Gründungsmitglieder sind mit der Bundesdruckerei, Dataport, AKDB, ekom21, Governikus, KDO, Stadt Köln, krz Lemgo, regio iT und SIT vorrangig öffentliche ITDienstleister. Interessierte Einheiten der öffentlichen Verwaltung und öffentliche Unternehmen können eine Mitgliedschaft
beantragen.