feedback


Herausgeber und Autoren: Henning Lühr, Roland Jabkowski, Sabine Smentek

Das Handbuch Digitale Verwaltung bildet einen umfassenden Überblick über die Digitalisierung der Verwaltung. Ausführlich dargestellt werden Ansätze zur Umsetzung der Digitalen Verwaltung, Anwendungsbereiche der Digitalisierung, rechtliche Rahmenbedingungen für die Digitalisierung, Vertriebswege der öffentlichen Verwaltung, Barrierefreiheit bei der elektronischen Kommunikation und zahlreiche weitere Themen. Neben Datenschutz und Informationssicherheit werden außerdem auch Bereiche wie Wissensmanagement und der demographische Wandel aufgegriffen. Auch ein Blick zu den digital deutlich erfolgreicheren Nachbarstaaten Österreich und Dänemark ist enthalten.

Die Herausgeber und Mitautoren Henning Lühr, Staatsrat in der Freien Hansestadt Bremen, Roland Jabkowski, Bevollmächtigter für E-Government und IT in der Landesverwaltung Hessen und Sabine Smentek, Staatssekretärin im Land Berlin, bringen ihre Erfahrung in der Digitalisierung der Verwaltung ein. Unter den Autoren der einzelnen Kapitel befinden sich zahlreiche Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, welche dem Buch durch ihre Arbeit eine fachübergreifende Perspektive verleihen.

Die Autoren sehen die Digitalisierung der Verwaltung derzeit an einem entscheidenden Wendepunkt. Die Zeichen der Zeit seien von Bund, Ländern und Kommunen mittlerweile erkannt worden und die Notwendigkeit des „Jahrhundert-Projekts“ Digitalisierung. Die große Herausforderung sei nun allerdings die Umsetzung der Digitalisierung. Hierbei stellen sich zahlreiche Fragen u.a. nach der Nutzerzentrierung, dem Datenschutz und möglichen Qualifizierungsmaßnahmen. Maßnahmen wie das Onlinezugangsgesetz (OZG) oder die Gründung der „Föderalen IT-Kooperation (FITKO)“ bildeten hierbei bereits gute erste Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung. Allerdings ergäben sich aufgrund der Entwicklung auf rechtlicher, organisatorischer und technischer Ebene weitere große Herausforderungen. Insbesondere die Fachminister seien daher nun in der Pflicht, die erforderlichen gesetzlichen Veränderungen auf den Weg zu bringen.

Das Handbuch Digitale Verwaltung stellt für Betroffene, Interessierte und Fachleute eine vertiefte Information dar und soll eine Hilfestellung im Prozess der Digitalisierung der Verwaltung sein.

Verlag: Kommunal- und Schul-Verlag

Erscheinungsort –und Jahr: Wiesbaden, 2019

ISBN: 978-3-8293-1377-3

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie er in der Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Schließen