feedback
Teilen

Expertenworkshops zu Public Corporate Governance Kodizes

Effektives Steuerungsinstrument oder wirkungslose Häkchen-Bürokratie?

In den letzten 15 Jahren wurden von Bund, Ländern und Kommunen rund 50 Corporate Governance Kodizes mit dem Ziel einer effektiven Steuerung und Kontrolle der jeweiligen Beteiligungsunternehmen in Kraft gesetzt.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Public Management und Public Policy an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen führt das Institut für den öffentlichen Sektor derzeit die erste umfangreiche Studie zu Effekten dieser Kodizes durch. Um erste Ergebnisse vorzustellen und weitere Thesen zu entwickeln, lädt das Institut im Februar 2019 zu drei Expertenworkshops nach Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main ein.

Programm:
Folgt in Kürze.

Anmeldung:
Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bis zu zwei Tage vor dem jeweiligen Workshop anzumelden. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail an de-publicgovernance@kpmg.com unter Angabe des gewünschten Termins. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ihr Ansprechpartner:

Michael Plazek

Anmeldung

Per E-Mail an:

de-publicgovernance@kpmg.com

Bitte nennen Sie in der E-Mail zur Anmeldung den gewünschten Workshoptermin. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie er in der Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Schließen