Buchtipp: Skalierung sozialer Wirkung - Handbuch zu Strategien und Erfolgsfaktoren von Sozialunternehmen
feedback
Teilen

Buchtipp: Skalierung sozialer Wirkung - Handbuch zu Strategien und Erfolgsfaktoren von Sozialunternehmen

Herausgeber: Bertelsmann Stiftung

In den letzten Jahren rückte mit "Sozialunternehmen" ein neuer Typus von Unternehmen in den Mittelpunkt. Sozialunternehmen erkennen gesellschaftliche Probleme und versuchen diese mit innovativen und marktorientierten Ansätzen zu lösen. Kennzeichnend ist die Steigerung des sozialen Nutzens und weniger das Wachstum des Unternehmens. Doch wie können diese Unternehmen sicherstellen, dass sie im Sinne ihres "Kunden" operieren? Das heißt, wie kann die Wirkung eines Sozialunternehmens gesteigert, also skaliert werden?

Eine Antwort auf diese Fragen liefert dieses Handbuch. Es zeigt auf, welche grundlegenden Fragen und Hürden in einem Skalierungsprozess zu beachten sind und bietet dazu passende Lösungswege. Hervorzuheben ist, dass das Handbuch praktische Anleitungen gibt, wie die Umsetzung im eigenen Unternehmen gestaltet werden kann. Diese Empfehlungen basieren auf  Erfahrungen aus insgesamt 24 Sozialunternehmen, die im Rahmen der Untersuchung interviewt wurden.

Das Handbuch stellt eine gute Handlungshilfe für Sozialunternehmen dar. Die Erläuterung der Erfolgsfaktoren ist übersichtlich gestaltet und sehr anwendungsorientiert. Je nachdem, zu welchem Strategietyp sich ein Sozialunternehmen zählt, können die entsprechenden Erfolgsfaktoren in einem separaten Kapitel nachgeschlagen werden.

Verlag: Bertelsmann Stiftung

Erscheinungsort und -jahr: Gütersloh, 2013

ISBN: 978-3-86793-511-1

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie er in der Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Schließen