Studie: Nachhaltige kommunale Finanzpolitik
feedback
Teilen

Studie: Nachhaltige kommunale Finanzpolitik

Wie kann die Umsetzung einer nachhaltigen kommunalen Finanzpolitik gelingen?

Veröffentlichung: 2014

Seit einem Jahrzehnt wird intensiv über die finanzpolitische Komponente des nachhaltigen Handelns diskutiert. Vielfältige Herausforderungen, wie etwa der Schuldenstand, erschweren die finanzwirtschaftliche Situation der Kommunen. Auch der demografische Wandel konfrontiert die Gemeinden, die sich bisher nur begrenzt gegen zusätzliche finanzielle Belastungen wehren konnten, mit der Frage, wie sie die kommunale Daseinsvorsorge künftig werden leisten können. Kann es den Kommunen somit überhaupt gelingen, eine nachhaltige Finanzpolitik umzusetzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Hannes Rehm, Präsident der Industrie- und Handelskammer Hannover, Honorarprofessor an der Universität Münster und Beirat des Instituts für den öffentlichen Sektor, in der Publikation "Nachhaltige kommunale Finanzpolitik - Befund, Probleme und Perspektiven".

Diese Website verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie er in der Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Schließen