Risikomanagement

 

Nicht nur die Privatwirtschaft, sondern auch der öffentliche Sektor sieht sich kontinuierlich unzähligen Risiken ausgesetzt. Risiken können dabei sowohl im positiven Sinne - als mögliche günstige Ereignisse - als auch im negativen Sinne - als mögliche ungünstige Ereignisse - gesehen werden. Daher ist es für die öffentliche Hand wichtig, ein System zu entwickeln, mithilfe dessen Risiken identifiziert, bewertet und gesteuert werden können. Diese Aufgabe hat das Risikomanagement zu leisten.